Buchstabensuppenteller

Vor Kurzem bin ich über die Website eyeplorer.com gestolpert. Es gibt eine Flash-Anwendung, die ein Wort entgegennimmt und dieses in Beziehung zu anderen Worten setzt und das ganze grafisch darstellt. Für den Begriff «Winterthur» ergibt sich folgender Kuchen:
090224eyeplorer.png
Die farbigen Kuchenstücke bezeichnen die Felder Organisation (blau), Infrastruktur (rot), Kultur (hellgrün), Ort (türkis), Transport (grüngelb) und Anderes (etwas dunkleres hellgrün). Man kann die einzelnen Stücke auch herausziehen, wenn sie einen nicht interessieren, oder auf einen der farbigen Punkte klicken, um weitere Informationen zu diesem Punkt anzuzeigen. Ein Doppelklick führt dazu, dass enge Beziehungen zwischen zwei Punkten mit einer Linie angezeigt werden.
Eine interessante Sache, wobei ich zwei Haare diesem kreisrunden Buchstabensuppenteller gefunden habe. Zum einen ist der Teller flach: Man kann nicht in der Tiefe nach verborgenen Bedeutungen suchen. Zum anderen ist «eyeplorer» eine deplorable Wortschöpfung. Ein Programm zum Heben von Wortschätzen hätte einen Namen mit Wohlklang verdient!

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen