Der Verschwörungstheoretiker-Lifestyle rockt!

Gold, ein Hut aus Alufolie, die Decke gegen EMP, ein Metalldetektor oder eine Privat­insel: Das sind Ge­schenke, mit denen man Leuten, die den Unter­gang der Zivili­sa­tion für un­ver­meid­lich halten, eine Freude machen kann.

Verschwörungstheoretiker sind zwar Leute mit eigenwilligen Ansichten und mit Misstrauen allem und jedem gegenüber – aber sie sind auch Konsumenten wie du und ich.

Und darum gibt es blühenden Handel mit den wundersamsten Produkten, mit denen man sich schützt – vor Geheimdiensten, vor Chemtrails, vor Gedankenkontrolle, dem Wirtschaftskollaps und dem allgemeinen Untergang.

Wir stellen sie vor – die Gadgets, die sich auch hervorragend als Geschenk für den praktizierenden Verschwörungstheoretiker von nebenan eignen.

Kommentar verfassen