Wie man das Alien anlockt

Wenn es nach Timothy Good ginge, wären all die Millionen fürs Seti-Programm hinausgeworfenes Geld. Kommunikation mit Ausserirdischen geht ganz einfach. Und länger als fünf Minuten dauert es nicht.
Timothy Good muss es wissen. Er war dabei, als die US-Regierung mit den Aliens Kontakt aufnahm. In den illusteren Reigen der Eingeweihten gehört auch der Astronaut und Moonwalker Edgar Mitchell – denn er weiss, was damals 1947 in Roswell mit den extraterrestrischen Besuchern lief.



Und hier der denkwürdige Auftritt von Timothy Good bei BBC2…

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen