Die dümmsten Kälber bespitzeln sich gleich selber

Facebook ist eine Tarnorganisation der Geheimdienste und wird von der Weltelite kontrolliert – das klingt wie das übliche haltlose Gewäsch der Verschwörungstheoretiker. Doch wenn man sich ansieht, wie sich das soziale Netzwerk finanziert und wer im Vorstand ein und aus geht, dann stellt man sich die bange Frage, ob man als Facebook-User den Falschen seine Daten anvertraut…

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen