Die App-Highlights aus der Android-Welt

Zehn Apps von 2015, die Android strahlen lassen: Threema, Here Maps, Yahoo Aviate Launcher, VLC, ES File Explorer, AppBlock, Cloud Cal, Hooks, Tasker und Share The Meal.


10 Android-Apps, die uns 2015 begeisterten.

Im zweiten Teil meines App-Jahresrückblicks widme ich mich vornehmlich Apps aus der Android-Welt, die 2015 die Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Das heisst aber natürlich nicht, dass die meisten Apps nicht auch für iOS erhältlich wären.

Alternativen zum Standard-Homescreen – ein echter Pluspunkt bei Android.

Persönlich bin ich iPhone-Nutzer. Aber um die Möglichkeit, den Homescreen durch einen eigenen Launcher zu ersetzen, beneide ich die Android-Community schon sehr. Es ist ein offenes Geheimnis, dass der iOS-Homescreen ein Relikt aus längst vergangenen PC-Tagen ist, wo wir uns damit zufriedengegeben haben, Programme durch einen Klick auf ein Ikönchen zu starten.

Der Homescreen rückt vielleicht irgendwann in den Hintergrund

Es scheint, dass Apple den Homescreen nicht auf einen Schlag ersetzen wird, sondern graduell weniger wichtig macht. Als Ersatz drängt sich immer mehr Siri in den Vordergrund. Beim Wischen nach links erscheint nun eine Übersicht mit den Apps, die der Anwender gemäss den Erkenntnissen von Siris künstlicher Intelligenz vielleicht gerade benutzen möchte. Diese Prognose ist, was meine Erkenntnisse angeht, genauso oft falsch wie einigermassen zutreffend.

Darum glaube ich nicht, dass Siri so schnell zu einem vollwertigen Ersatz des Homescreens wird. Eine Erweiterungsmöglichkeit durch Dritt-Apps, wie bei Android, wäre daher eine wirklich gute Sache.

Braucht der Mensch wirklich einen Dateimanager auf dem Smartphone? Falls ja, ist das hier eine gute Wahl.

Die im Video vorgestellten Apps:

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen