Sexaffäre oder Machtgerangel?

Der Watergate-Skandal war eine echte Verschwörung von den Republikanern und Richard Nixon gegen die demokratische Partei. Was ist nun von den Versuchen zu halten, die Sache umzudeuten? War die ganze Angelegenheit – bei der die Presse als vierte Staatsgewalt geglänzt hat – nur eine kleine Sexaffäre oder doch ein vom CIA angezetteltes Machtgerangel?

Autor: Matthias

Diese Website gibt es seit 1999. Gebloggt wird hier seit 2007.

Kommentar verfassen