Wenn schon Youtube, dann richtig

Tricks für Googles Videoplattform: Steuerung mit Tastaturkürzeln, unterschiedliche Darstellungsmodi, versteckte Einstellungen – und wie man Einzelszenen in ein GIF umwandelt.


Die besten Youtube-Tricks.

Der skateboardende Hund als GIF – wäre das nicht grossartig? Und ja, das ist möglich.

Mit Tastaturkürzeln steuern, Clips herunterladen, kurze Ausschnitte in animierte GIFs umwandeln – ein paar amüsante Dinge, die man mit Youtube-Videos anstellen kann.

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen