Mit Mails die Umwelt retten

Immer häufiger lese ich am Ende von elektronischen Nachrichten die Aufforderung «Please consider the environment before printing this email» (Denken Sie an die Umwelt, bevor Sie dieses E-Mail drucken). Umweltschutz ist doch etwas Schönes, vor allem dann, wenn er keine Opfer erfordert, null Mühe macht und obendrein völlig gratis ist.
Also, liebe Leute, wenn Ihr mir Mails schickt, verkneift euch diesen gut gemeinten Satz. Mails lese ich nämlich immer am Bildschirm. Und wenn ich sie ausdrucke, dann mit triftigem Grund. Weil ich sie über mein Bett hängen oder in die Hostentasche herumtragen will. Wenn ihr mich belehren wollt, dann mit wirklich nützlichen Ratschlägen: Consider going to bed early. Consider blogging more often. Consider watching «Nip/Tuck» tonigt.
Und wenn ich hier einen gutgemeinten Ratschlag vom Stapel lassen darf: Denkt doch an die wunderschöne alte Tradition der Zufallssignatur, die man mit QLiner gratis haben kann.
Deutsche E-Mail-Benutzer müssen auch immer abklären, ob die Signatur denn überhaupt gesetzeskonform ist. Siehe Beitrag «German bureaucracy, coming to your email now» von Thomas Otter.

Autor: Matthias

Diese Website gibt es seit 1999. Gebloggt wird hier seit 2007.

2 Gedanken zu „Mit Mails die Umwelt retten“

  1. Hallo Matthias
    Schön, wenn Du nicht unnötig deine Mails etc. ausdruckst. Aber es gibt genug Leute, denen man mit diesen “gratis”-Hinweisen kontinuierlich ins Gewissen reden kann (meist ist es ja nicht böse Absicht sondern einfach nur Gedankenlosigkeit … und dort gilt “steter Tropfen …”). Also leb mit «Please consider the environment before printing this email» und denk positiv.
    Grüsse, Pete

  2. Neue Version:
    “Please consider the environment before printing this e-mail OR ITS ATTACHMENTS”
    Das ist ja wichtig, nicht vergessen!
    Das ist der Inbegriff von Amerika… Dennoch stört es mich nicht. Wenn es tatsächlich ein paar Bäume spart ist es doch ok und wenn nicht auch egal. Und ich denke nicht dass irgendjemand tatsächlich jedesmal manuell diesen Satz eingibt… Viel eher wird er vom Server einiger Firmen, die ihr Image mit ein bisschen grün-sein (Stichwort green-washing) aufbessern wollen, automatisch als Fussnote geführt…

Kommentar verfassen