Die Ausserirdischen im Wallis

Die Ummo verschicken Briefe mit klugem Inhalt, was deswegen besonders verbüfft, weil es sich um eine Rasse Ausserirdischer handelt, die von einem Planet stammt, auf dem man täglich nur zwei Stunden arbeiten muss. Oder so ähnlich.

Die Ausserirdischen sind längst auf unserer Erde – und nicht nur auf Area 51, sondern auch im Wallis. Bei der in der Schweiz gesichteten Spezies handelt es sich um die Ummo. Die leben ein faules Leben und haben auch sonst einige ganz besondere Merkmale zu bieten…

Aus dem Morgomat vom 27. Januar 2011.

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen