The White House Putsch

Es klingt wie eine Ver­schwö­rungs­theorie, ist aber wahr: 1933 konspi­rier­ten der New Yorker Börsen­händ­ler Gerald MacGuire und der Marine-General­major Smedley Butler, um Franklin D. Roosevelt zu ent­mach­ten und einen Führer nach dem Vor­bild des italie­ni­schen Duce ein­zu­rich­ten.

Nebst den Theorien gibt es auch die echten Verschwörungen. Ein eindrückliches Beispiel ist der Putschversuch, der 1933 und 1934 in den USA stattfinden sollte: Er hätte Franklin D. Roosevelt zu einer repräsentativen Figur degradiert und die stolze Nation in einen faschistischen Staat nach italienischem Vorbild verwandelt.

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen