Achteinhalb Stunden auf die Ohren

Zwei Podcasts, die ich als hörens- und empfehlenswert erlebt habe:

130506-cre.jpg

In der CRE-Folge 132 geht es um Hacker und Hackerkultur aus der Sicht der Filme. Caspar Clemens Mierau ist Gesprächspartner von Tim Pritlove, und der Mann kennt nicht nur die Filme, die einem zu dem Thema immer einfallen, sondern auch einige unbekannte Perlen.


130506-hardcorehistory.jpg

In der Hardcore History-Folge Nummer 48 unter dem Titel Prophets of Doom erzählt Dan Carlin vom Täuferreich von Münster, wo in Westfalen in den 1530er-Jahren das neue Jerusalem ausgerufen wurde und die Wiedertäufer eine bizarre Kommune etabliert hatten, die dann ihr Ende fand, indem die Oberhäupter der Sekte brutal hingerichtet wurden…

Und wo die Rubrik doch Internetquickie heisst: Die CRE-Folge ist 3:10 Stunden lang, die Geschichtslektion sogar 4:28. Ganz so quick ist das Hörvergnügen also nicht…

Autor: Matthias

Diese Website gibt es seit 1999. Gebloggt wird hier seit 2007.

Kommentar verfassen