Pizza as a service – und en guete Rutsch!

Zum Abschluss des Jahres er­fahrt ihr, was ein beleg­tes Fladen­brot mit der Cloud zu tun hat. Und ich wünsche euch einen schönen letzten Abend im 2021 und einen guten Start ins hoffentlich erfreulichere 2022…

Pizza ist nicht das, was man zum Silvester unbedingt würde geniessen wollen.

Aber es geht auch nicht unbedingt um das Essen, sondern um einen Tweet, der anhand der Pizza ein Ding erklärt, das vielen Leuten schwer verständlich ist. Ich gehöre zu denen – ich muss zumindest tief in mich gehen, um mir die Unterschiede zwischen On Prem, IaaS, PaaS und SaaS zu vergegenwärtigen. Aber diese Grafik hier macht es ein für allemal klar: „Pizza as a service – und en guete Rutsch!“ weiterlesen

Videopodcaster leben gefährlich

Ein Outtake aus meiner Video­reihe «Digitale Patent­re­zepte» – mit Spektakel und Gefluche.

Neulich, bei der Produktion dieses Videos hier

Ich gebe zu – das Fluchen zeugt nicht von Manieren. Aber die Reaktionsgeschwindigkeit war nicht schlecht, oder?
„Videopodcaster leben gefährlich“ weiterlesen

Nun stirb doch endlich!

Pierre-Alexandre Chauvat nimmt sich Holly­wood­filme und schneidet sie neu zusam­men. Geht das noch als Fan-Edit durch oder ist das schon Sub­version? Ent­schei­det selbst!

Pierre-Alexandre Chauvat ist ein Mann mit einem interessanten Hobby: Er sieht sich nicht nur Filme an, sondern schneidet sie hinterher neu zusammen. Und zwar so, dass eine einigermassen stringente, neue Geschichte entsteht. Hier etwa ein albtraumhaftes Abenteuer von Bruce Willis namens Everybody wants to kill Bruce 2.

Und natürlich, wo es eine zwei im Titel gibt, ist eine erste Folge nicht weit:
„Nun stirb doch endlich!“ weiterlesen

Ich bin neu hier

Drei Empfehlungen, wem man auf Twitter folgen könnte: @ORasche, @StephenKing und @jk_rowling. Und natürlich @mrclicko, aber das tut ihr ja schon längst.

Auf welchem Draht sich das Hinsetzen lohnt… (Bild: Multiple Tweets Plain, mkhmarketing/Flickr.com, CC BY 2.0)

Welchen Leuten muss man auf Twitter unbedingt folgen? Nun, das ist natürlich Geschmackssache, aber ein paar Twitterer gibt es, die man neuen Nutzern eigentlich automatisch und unentfollowbar zuweisen sollte. „Ich bin neu hier“ weiterlesen