Damit ihr nicht mit einem leeren Tablet in die Ferien müsst


Falls das Video nicht erscheint, bitte hier klicken.

Im Internet gibt es alles, auch gutes Lesematerial. Man kann es mal mit Fanfic probieren. Oder sich an die bewährten toten Autoren halten. Für letzteres gibt das jüngste Patentrezepte-Videos einige Tipps: Projekt Gutenberg und der unverzichtbare Epub-Generator, Project Gutenberg, librivox.org und loyalbooks.com. Und zu guter Letzt ein wirklich heisser Tipp für Fans von Hörbüchern – und von zeitgenössischen Geschichten und Autoren: Die Hörbücher und Hörspiele bei Spotify und auch beim Streamingdienst Deezer.

170718-dpr93.png
Ja, Zeitreisen gab es schon in der Vergangenheit.

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen