Romantik, Schweizer Spielkonsolen, Flüge durchs All

Wie immer nehme ich die neue Ausgabe des Publishers zum Anlass, meinen publizistischen Ausstoss der letzten Wochen zu bündeln – ob das interessant für euch ist, daran habe ich ehrlich gesagt so meine Zweifel. Aber mir hilft es, die Übersicht zu bewahren. 😉

150904-airconsole.jpg
Gamen im Grünen – mit Andrin von Rechenbergs Airconsole.

  • Romantik-Touch für Digitalfotos ist einer der Tipps aus der Rubrik der Prepress-Tipps. Mit etwas gezielter Unschärfe erhalten Fotos einen verträumten Look. Ausserdem gibt es zwei tolle Grep-Tricks für InDesign und viele nützliche Tastaturkürzel für die Adobe-Programme.
  • ID-Streiche für unliebsame Arbeitskollegen ist eine Anleitung zum Mobbing innerhalb von Teams, die mit Adobe-Produkten arbeiten. Nein, natürlich nicht. Wir publizieren diese Tricks, so schreibe ich, «nicht etwa als Anstiftung zu heimtückischen Untaten, sondern nur als Opferhilfe!» Ausserdem der Trick, wie man in Illustrator bessere Resultate beim Vektorisieren von Bitmap-Grafiken erzielt, Personen digital altert, spezielle Schriften findet und schöne Vektor-Portraits macht.
  • Steilvorlagen für InDesign ist die neueste Ausgabe von Publisher Insiders mit Heike Burch, die erklärt, wie man professionell Vorlagen für InDesign erstellt.
  • Photoshop-Glamour ab Stange stellt schöne Entwicklungs-Aktionen für Photoshop vor. Es gibt den Trick zur Erstellung von Präsentationen mit InDesign, eine Batch-Skalierungsmöglichkeit für Bilder in Adobes Layoutsoftware und ein Script, das in Satzdateien ein drehbarer, dreidimensionaler Vektor-Globus hinzufügt.

Beim Tagi haben mich die folgenden Themen auf Draht gehalten:

Abseits meines eigenen Schaffens fand ich den Beitrag What does it mean when someone favorites your Tweet? Here are 25 possible answers interessant und ich habe mich von diesem Video hier faszinieren lassen:

Autor: Matthias

Diese Website gibt es seit 1999. Gebloggt wird hier seit 2007.

Kommentar verfassen