Nicht nur die Pfadi ist allzeit bereit

Sind es paranoide Schwarzseher oder doch eher gut vorbereitete Realisten, die die Augen nicht von den vielfältigen Gefahren verschliessen, die unseren bequemen Lebensstil bedrohen und wie das berühmt-berüchtigte Damoklesschwert über unserer Gesellschaft hängen? Die Prepper – sie bereiten sich vor. Sie bunkern Mineralwasser, lernen jagen und stricken, horten Gold und Waffen. Und sie sammeln das Wissen, das es braucht, um die Zivilisation im Falle des Falles neu starten zu können.

150108-fan.jpg
Aus dem Morgomat vom 8. Januar 2015. Bild: bachmont/Flickr.com

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen