Spiel um deinen Verstand

Nachtangst, Halluzinationen, Gedächtnislücken und suizidale Tendenzen – und das alles nur wegen eines Videospiels? Ist «Polybius» bloss eine Grossstadtlegende oder tatsächlich ein Versuch, bei dem psychoaktive Effekte an ahnungslosen Spielern ausgetestet wurden?
Eins ist jedenfalls klar: Es gibt Computerspiele, die für höchst fragwürdige Zwecke instrumentalisiert worden sind.

141002-verschwoerung-polybius-simpsons.jpg
Aus dem Morgomat vom 2. Oktober 2014.

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Kommentar verfassen