Bitte ein bisschen Zeit verplempern!

Zehn Websites, die sich nicht durch un­mit­tel­bare Nütz­lich­keit aus­zeich­nen, aber für Zer­streu­ung sorgen und so wo­mög­lich die Ins­pi­ra­tion an­re­gen.

Müssiggang ist aller Inspiration Anfang. Und darum gibt es hier eine Handvoll Websites, die ideal für nutzlosen Zeitvertreib sind. Sie sind weder informativ noch speziell unterhaltsam und schon gar nicht bildend. Also, los geht es!

So nützlich wie… äh… eine leere WC-Papierrolle.

pointerpointer.com

Bei dieser Website erscheint ein Bild, bei dem eine Person mit ihrem Finger auf die Stelle zeigt, wo man gerade seinen Cursor hat. Verschiebt man den Cursor, erscheint ein neues, passendes Bild.

computerpowertest.com

Hier erfährt man, ob der eigene Computer eingeschaltet ist.

sleepingtime.org

Diese Site analysiert anhand der Tweets das Schlafverhalten einer Person.

youtube.com

Im Youtube-Kanal Music for Elephants spielt Paul Barton Klavier für Elefanten.

zed0.co.uk/crossword

Bei Adobe Crosswords gibt es Kreuzworträtsel – und zwar mit den 1000 beliebtesten Passwörtern, die beim grossen Adobe-Hack geklaut worden sind.

virtualpiano.net

Hier spielt man per Maus oder Tastatur auf einem virtuellen Piano.

cat-bounce.com

Wie der Name verrät: Katzen spicken quer durchs Browserfenster.

toggletoggle.com

Das Licht ausschalten. Und wieder einschalten. Und wieder ausschalten. Und so fort.

papertoilet.com

Wenn das WC-Papier alle ist, kann man sich hier (virtuellen) Nachschub holen.

ingenfeld.de

Von Ruedi Widmer auf Facebook empfohlen: Die Site mit dem schlimmsten Design, seit es HTML gibt!

Autor: Matthias

Computerjournalist, Familienvater, Radiomensch und Podcaster, Nerd, Blogger und Skeptiker. Überzeugungstäter, was das Bloggen angeht – und Verfechter eines freien, offenen Internets, in dem nicht alle interessanten Inhalte in den Datensilos von ein paar grossen Internetkonzernen verschwinden. Wenn euch das Blog hier gefällt, dürft ihr mir gerne ein Bier oder einen Tee spendieren: paypal.me/schuessler

Ein Gedanke zu „Bitte ein bisschen Zeit verplempern!“

Kommentar verfassen