Niemals wird er in Frieden ruhn

Wenn die Verschwörung echt ist, bremst das die ins Kraut schiessenden Theorien nicht. Denn hinter jedem Mörder könnte ein Anstifter und noch ein Hintermann, ein unerwartetes Motiv, eine dunkle Macht als Strippenzieher stecken. Darum ruhen die Spekulationen auch 148 Jahre nach der Ermordung des 16. amerikanischen Präsidenten nicht.
Abraham Lincoln, erster Republikaner an der Spitze der zerstrittenen Nation und frischgebackener Kinoheld, hat viele offene Rätsel hinterlassen.

Autor: Matthias

Diese Website gibt es seit 1999. Gebloggt wird hier seit 2007.

Kommentar verfassen