Back to the Future für Erwachsene

Während ich mich beruflich mit Windows 8 herumschlage, habe ich mich privat mit einer Zeit beschäftigt, in der es weder Personalcomputer noch PC-Betriebssysteme gab, Musik noch analog war und das einzig jemals existierende Mobiltelefon still und heimlich im See versenkt wurde. Es geht um die wunderbare Geschichte, die Steven King in seinem neuen Buch «11/22/63» (zu Deutsch: «Der Anschlag») erzählt, das ich mir in den letzten Wochen via Kindle zu Gemüt geführt habe.

120301-king-11-22-63.jpg

Es gibt den Schunken selbstverständlich auch in Papierform, etwa bei books.ch. In gebundener Form liegt er allerdings mit 1060 Gramm doch recht gewichtig auf dem Lesearm.
„Back to the Future für Erwachsene“ weiterlesen