Vireninfektion per Telefon

Telefongeklingel.
Ich: «Hallo»
Englischsprechender Mann mit indischem Akzent: «Do you speak English?»
Ich: «I do.»
EMmiA: «Besitzen Sie einen Computer?»
Ich: «Ja.»
EMmiA: «Dieser Computer ist mit Viren infiziert!»
Ich: «Ach so?»
EMmiA: «Ja.»
Ich: «Und woher würden Sie das wissen?»
EMmiA: «Das wurde uns vom International Routing System mitgeteilt. Das Windows von Ihrem Computer ist mit einem Virus infiziert. Dieses Virus sendet ganz viele Daten ins Internet, die durch das International Routing System registriert werden. Das wurde festgestellt und nun wurden wir beauftragt, Ihnen dabei zu helfen, das Problem zu beheben.»
Ich: «Woher wissen Sie überhaupt, dass ich einen Computer habe?»
EMmiA: «Haben Sie einen Computer?»
Ich: «Ja. Einen Mac.»
EMmiA: «Sie müssen einen Windows-Computer haben!»
Ich: «Ich bin ganz sicher, dass ich einen Mac habe.»
EMmiA: «Aber irgendwer in Ihrem Haushalt muss einen Windows-Computer besitzen. Wir haben klare Informationen, dass es einen Windows-PC gibt.»
Ich: «Und woher haben Sie meine Telefonnummer?»
EMmiA: «Sie haben diese angegeben, als Sie den Computer gekauft haben. Da haben Sie Ihre Informationen bei der Registrierung angegeben, und diese Informationen werden vom International Routing System verwaltet.»
Ich: «In diesem Fall wissen Sie ja sicher, wann und wo ich meinen Computer gekauft habe.»
EMmiA: «Ihr Computer ist mit Viren infiziert. Sie müssen etwas dagegen tun und wir wollen Ihnen helfen?»
Ich: «Und von welchem Unternehmen rufen Sie an?»
EMmiA: «Eine Frage: Was halten Sie von diesem Anruf?»
Ich: «Ich halte ihn für einen scam
EMmiA: «Gut, wenn Sie das glauben, achten Sie darauf: Ihr Computer wird in in den nächsten Tagen sicher abstürzen oder eine Fehlermeldung anzeigen. Wir werden Sie dann wieder anrufen und Ihnen helfen, den Virus zu entfernen.»
Ich: «Bitte rufen Sie nicht mehr an.»
EMmiA: (aufgehängt)
Ich: «Dann sehen wir doch mal, was der Googel zum International Routing System zu sagen hat.»

Google brachte mich zum Blog-Beitrag «The International Routing System scam». Die Masche wird offenbar mindestens schon seit Juli 2010 durchgezogen. Erstaunlich finde ich, dass seither noch nicht einmal das (natürlich nicht existente) «International Routing System» umbenannt wurde…

Informationen von Melani
Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI des Bundes informiert im Beitrag Anrufe von Betrügern, die sich als Microsoft Kundenservice ausgeben über dieses Problem.

Autor: Matthias

Diese Website gibt es seit 1999. Gebloggt wird hier seit 2007.

Kommentar verfassen